5/18/2018

Springtime forest / Frühlingswald


Disclaimer: This post contains links, but I was not paid to link to any page, nor was I paid to promote these products. 

Haftungsausschluß: Dieser Artikel enthält Links, doch ich wurde nicht bezahlt um diese Webseiten oder Produkte zu bewerben. 
 
Dress / Kleid: Lost Ink via. Zalando
Picnic Blanket / Decke: Primark
Shoes / Schuhe: Saks off 5th
Watch / Uhr: Fossil
Nailpolish / Nagellack: essence

I made those pictures in April, when it suddenly got so much warmer than it was before and everything in the forest was changing rapidly: We had a dark winter, with very little amount of sunshine hours - therefore, I was so happy about the return of warm temperatures and sunny days.
The forest went from barren brown trees to fresh green leaves - and I started to prefer the shadows during noon rather than finding sunny spots in the cold.

Diese Bilder entstanden bereits im April, als es plötzlich so viel warmer wurde als vorher und sich der Wald in rasanter Geschwindigkeit auf den Frühling einstellte: Wir hatten einen dunklen Winter, mit wenigen Sonnenstunden - deswegen war ich so glücklich, über die Rückkehr von wärmeren Temperaturen und sonnigen Tagen.
Der Wald war gerade noch braun, die Bäume blattlos und plötzlich tauchte überall dieses frische, intensive Frühlingsgrün auf - und in den Mittagsstunden suchte ich schon eher nach dem Schatten. 
.

I got this dress last year, but only had the chance to wear it once, before summer ended - and it was the first summer dress I got out of storage, when I unpacked my summer wear and stored away the warm sweaters and long sleeved dresses.
And, I made those earrings that I’m wearing in the pictures, using ‘charm’ items from a package that I bought at the Action store. At first I was worried that they would be too heavy as an earring, but so far it worked out without headaches.

Ich habe das Kleid im letzten Jahr gekauft, aber hatte es nur einmal getragen, bis der Sommer bereits vorbei war - und es war dann das erste Kleid, das ich aus dem Koffer mit den Sommersachen nahm, der jetzt wieder ein Koffer mit Wintersachen (warmen Pullovern und langärmligen Kleidern) ist.
Die Ohrringe habe ich aus einer Packung mit ‚Charms‘ gebastelt, die ich bei Action gekauft hatte. Zuerst dachte ich, daß sie vielleicht zu schwer sein könnten, aber bisher konnte ich sie ohne Kopfschmerzen tragen. :) 
.

5/16/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1.
There are days, when it is simply impossible to make the bed.
Es gibt Tage, an denen es einfach nicht möglich ist, das Bett zu machen.

2. & 3.
The tomato plants looked so tiny, when I planted them into this pot… now, they already fit right in.
And I started painting my garden table once again. This time in the most basic red.
Die Tomatenpflanzen sahen winzig aus, als ich sie in den Topf gepflanzt habe … mittlerweile füllen sie in bereits aus.
Und ich habe einmal mehr angefangen meinen Gartentisch zu streichen. Dieses Mal in Rot.

4.
The dog is walking up those stairs numerous times a day, but she won’t go out for potty - that’s better done in the kitchen.
Die Hündin kann die Treppen zwar x-Mal jeden Tag hochlaufen, aber den Toilettengang erledigt sie doch lieber in der Küche.

5.
Supervisor, while I’m watering the plants. There was almost no rain for weeks.
Ich werde beim Pflanzen gießen beaufsichtigt (einer trägt schließlich die Verantwortung ^^). Es hatte seit Wochen fast gar nicht mehr geregnet.

6.
We went to the wine fest in Bad Homburg, where I tried two wines and got a brezel with cheese and pineapple.
Wir fuhren zum Weinfest nach Bad Homburg. Dort probierte ich zwei Weine und aß zum ersten Mal eine Brezel mit Käse und Ananas, Brezel Hawaii?

7.
Watching clouds… in the evening it finally started to rain :)
Beim Wolken beobachten… am Abend fing es dann aber endlich an zu regnen :)

I hope you had a lovely weekend as well.
Ich hoffe, Du hattest ebenfalls ein schönes Wochenende. 


5/09/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1.
Shadows on the area rug… using the early morning sunshine.
Schattenspiel am Morgen… im ersten Sonnenlicht des Tages.

2.
I finally started reading ’Glennkill‘ I owned the book since many years, but never read it, because people kept on telling me about the story line :)
Ich habe endlich angefangen ‚Glennkill‘ zu lesen, nachdem das Buch seit Jahren bei mir herumstand. Mir wurde nur immer so viel von der Geschichte erzählt, daß ich noch keine Lust hatte, es selbst zu lesen :)

3.
Breakfast with omelet and salad.
Zum Frühstück gab es Omelette und Salat.

4.
My peonies in the vase started blooming. I bought them from the supermarket and was already worried that they might not open up after all.
Meine Pfingstrosen in der Vase blühen endlich. Ich hatte sie vom Supermarkt mitgebracht und es sah schon fast so aus, als daß sie sich überhaupt nicht öffnen würden.

5.
A small, colorful lunch in the bowl, using left over salad, lentil soup and mango cubes.
Ein kleines Mittagessen als Resteverwertung, mit Salat, Kokos-Linsensuppe und Mangowürfeln.

6.
We went to Mainz to visit the small Botanical garden of the university.
On the way we saw the main cemetery as well and before going back home, we stopped at a Tapas restaurant (probably the largest I ever saw) for Hummus, fried potatoes with eatable flowers and sweet potato fries.
Wir fuhren nach Mainz, um den kleinen Botanischen Garten der Universität zu besuchen.
Auf dem Weg dorthin, sahen wir uns auch den Hauptfriedhof an und bevor es zurück nach Frankfurt ging, besuchten wir außerdem ein (riesiges) Tapas-Restaurant. Dort bestellten wir Hummus, Bratkartoffeln mit Trüffelöl und Blumen, sowie Süßkartoffel-Pommes.

7.
Three strawberries as an after dinner (and one train ride back to Frankfurt) dessert :)
Drei Erdbeeren zum Nachtisch - und nachdem wir wieder in Frankfurt angekommen waren :)

Do you already have summer plans and scheduled vacations? Where do you want to go?
Hast Du schon Sommerpläne und fertig, gebuchte Urlaube? Wo geht es hin? 
.

5/02/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1.
Opened the window for the cats.
Habe das Fenster für die Katzen geöffnet.

2.
We had strawberries for breakfast. They are still a bit sour, but from local fields.
Es gab Erdbeeren zum Frühstück. Sie sind zwar noch ein bißchen sauer, aber immerhin aus Hessen.

3.
I suddenly remembered that I never tried to write my new surname in Sütterlin. So, this might be it, but does the ‘S’ really just hang in there without an upper connection to the ‘h’?
Plötzlich fiel mir ein, daß ich meinen neuen Nachnamen bisher gar nicht in Sütterlin geschrieben habe. Also probierte ich es aus, aber das ‚S‘ gefällt mir noch nicht.

4.
My patio table, I’m so glad that currently everything I planted seem to grow nicely.
Mein Gartentisch, ich freue mich, daß derzeit alles zu wachsen scheint, was ich anpflanze.

5.
One of our friends moved out and left his bike for a while at our place in storage… now, we brought it back to him.
Einer unserer Freunde hat sein Fahrrad eine Weile bei uns eingelagert … jetzt haben wir es ihm zurückgebracht.

6.
Lunchtime with pasta, chicken and mushrooms.
Zum Mittag gab es Pasta mit Hähnchen und Pilzen (und davor Quiche).

7.
Display: Whatever nature has right now to offer.
Was immer die Natur derzeit anbietet.

How did you enjoy your last Sunday of April?
Wie hast Du Deinen letzten Sonntag im April verbracht? 


4/25/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1.
On Saturday we went for a hike and had tried out those bars… very underwhelming, but I finished off the last one with the tea.
Am Samstag waren wir wandern und probierten dabei diese Riegel … nicht beeindruckend, aber der Kram musste ja weg - also am Sonntagmorgen mit dem Tee zusammen ging’s.

2.
Removing the remnants of my white nail polish.
Die Reste vom weißen Nagellack entfernt.

3.
Sorting through all my beads, ribbons and gave up half way ^^.
Ich sortierte mich durch alle meine Perlen und Bänder und gab nach kurzer Zeit auf. Immerhin, ein Fortschritt wurde gemacht.

4.
My pelargonium started blooming again. It is the first pelargonium that I successfully brought through the winter. Also all those other things in bloom right now, are just so wonderful :)
Meine Geranie blüht wieder. Sie ist die erste Geranie, die ich erfolgreich durch den Winter gebracht habe und jetzt blüht sie zum ersten Mal nach dem Umtopfen. Alle anderen Blumen und Blüten sind auch wunderbar, jetzt sind wir wirklich mitten im Frühling :)

5.
Big oak trees are impressive, but they do make a lot of mess in spring (and autumn).
Die großen Eichen sind beeindruckend, aber sie machen auch jede Menge Arbeit im Frühjahr (und Herbst).

6.
Our land lady invited us for a white and green asparagus dinner on the patio.
Unsere Vermieterin (und mittlerweile gute Freundin) lud uns zu einem Abendessen auf der Terrasse mit weißem und grünen Spargel ein <3

7.
And what did A. do? - He added to the dinner (pot luck style) with a spicy potato/spinach dish.
Und was hat A. gemacht? - Er hat zum Abendessen auch etwas beigesteuert: Ein scharfes Kartoffel-Spinat Gericht.

Do you have an own garden or balcony to enjoy? If yes, what do you plant there?
Hast Du einen eigenen Garten oder Balkon? Falls ja, was pflanzt Du dort alles ein? 


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails