4/18/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.
Another Sunday, another hike this time to the wine city Bacharach.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.
Ein neuer Sonntag und eine neue Wanderung, dieses Mal geht es in die Weinstadt Bacharach.

1.
A map is always a good idea ...
Eine Landkarte ist immer eine gute Idee …

2.
… my gaiters as well.
… und meine Gamaschen sowieso.

3.
I’m so amazed by fresh green spring leaves :)
Ich freue mich so über diese frischen grünen Frühlingsblätter :)

4.
Lunch break with an invitation to share my food.
Mittagspause, mit Einladung mein Essen zu teilen.

5.
Tea with a view at the Seven-Fortress-View Tower above the Rhine. I saw two fortresses.
Tee mit Aussicht vom Sieben-Burgen-Blick über dem Rhein. Ich habe aber nur zwei Burgen gesehen.

6.
Riesling ice cream! For one year, it was on my bucket list and I finally I got to taste it - it’s good and calls for a repeat.
Riesling Eis! Ein Jahr lang stand es auf meiner Liste und jetzt konnte ich es endlich einmal probieren - es schmeckt sogar.

7.
Everything wine related - when in Bacharach: A wine spritzer at Burg Stahleck and I bought the O and the P wine at one of the numerous wine stores.
Alles Wein: Eine Weinschorle auf Burg Stahleck und dann war ich noch in einem der vielen Weinläden shoppen, ich habe den O und P Wein gekauft. 


I didn’t make any pictures, but we also started into the BBQ season and had the first asparagus… so it was a very food related weekend :) How did you spend your Sunday?

Ich habe zwar keine Fotos gemacht, aber wir haben außerdem angegrillt und den ersten Spargel gegessen … es war also ein sehr Essen-lastiges Wochenende :) Wie hast Du Deinen Sonntag verbracht? 

4/14/2018

Painted terracotta pots / Bemalte Terrakottatöpfe


Easter is over and I almost didn’t paint any eggs at all this year. I did a little bit of painting, but wasn’t fully into it. But, somehow I like painting patterns - so I painted on simple terracotta pots with acrylic colors instead.
I wouldn’t like to have all my pots featuring busy patterns, but the one or other stand out flower pot among the natural brown /red rest of it, might be nice to look at.

Ostern ist schon längst vorbei und irgendwie habe ich in diesem Jahr fast keine Eier bemalt, ich habe ein wenig damit angefangen - aber war eigentlich nicht so interessiert. Aber ich male gerne Muster und so habe ich stattdessen einfache Terrakotta Töpfe mit Acrylfarben bemalt.
Es wäre wahrscheinlich zu unruhig, wenn alle Blumentöpfe solche Muster bekommen würden, aber das ein oder andere Highlight macht sich gut im rot/braunen Rest. 
.
Traditional blue pattern
.
Matching the nail polish to the painting project ^^
.
Experimenting with abstract pattern

To weatherproof the painted pots, you have to add a clear coating on top and let it dry thoroughly.

Um die Farbe etwas wetterfester zu bekommen, muss man am Ende mindestens eine Schicht Klarlack auftragen und gut trocknen lassen. 
.

4/11/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.
This Sunday, we made our first spring hike on a beautiful warm and sunny day at the Nahe valley.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.
An diesem Sonntag unternahmen wir unsere erste Frühlingswanderung an einem wunderschönen warmen, sonnigen Tag im Nahe Tal.

1.
The day started with a fail: This might be the worst sun screen I ever tried. It’s basically yellow paint, which doesn’t get absorbed from the skin and is very coloring. Just today, I washed the white towel - which I accidentally touched - twice, one time with special stain remover… and the yellow stains are still there.
Der Tag begann mit einem Mißgriff: Das ist die schlimmste Sonnencreme, die ich je gekauft habe. Es ist gelbe Farbe, die nicht von der Haut absorbiert wird und abfärbt. Ein Handtuch, das ich berührt habe, musste ich mehrmals waschen, mit extra Schmutzentferner und die gelben Flecken sind nicht verschwunden.

2.
Found the tiniest Oreo type cookies in my breakfast muesli :)
Fand die kleinsten Kekse im Frühstücksmüsli. :)

3.
I got my hiking sticks, boots, hydration backpack, a cap … and got moving.
Ich nahm meine Wanderstöcke, Stiefel, den Rucksack mit Wassersystem, eine Mütze … und es ging los.

4.
We had lunch at the ‘Brauwerk’ Biergarten in Bad Kreuznach, where we tried beer bread.
Zum Mittagessen kehrten wir im ‚Brauwerk‘ Biergarten in Bad Kreuznach ein, dort gab es nicht nur Bier, sondern auch Bierbrot.

5.
The trees didn’t have leaves yet, but there were some which were blooming.
Die Bäume hatten zwar noch keine Blätter, aber es gab immerhin einige, die bereits blühten.

6.
I almost forgot to make a picture of our dinner at the Kurhaus restaurant in Bad Münster am Stein: Vegetarian Tarte flambée.
Ich hatte fast vergessen, unser Abendessen im Kurhaus Restaurant in Bad Münster am Stein zu fotografieren: Vegetarischer Flammkuchen.

7. 
And the train brought us back to Frankfurt, while Nela sneaked under the seat to have a look at us. I believe we looked more tired than her.
Und dann brachte uns der Zug zurück nach Frankfurt, während Nela unter den Sitz robbte, um mal zu gucken. Wir sahen bestimmt viel müder aus als sie.

This winter, I had to make a break of hiking, since I got so ill. Therefore, it was great to see that my condition is back on track and this hike wasn’t too strenuous for my lungs. 

In diesem Winter musste ich lange Wanderpausen einlegen, weil ich so häufig krank war. Deswegen war es schön festzustellen, daß meine Kondition wieder im Aufschwung ist und mich die 18 km nicht sehr störten :) 


How did you use your spring weekend? 
Wie hast Du Dein Frühlingswochenende genutzt? 

4/04/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1.
Since Thursday, we stayed at A.s friends place in Amsterdam. Now it was time for us to leave, head to the train station, and get the direct ICE back to Frankfurt. And it was raining.
Seit Donnerstag wohnten wir bei einem Freund von A, in Amsterdam. Jetzt war es Zeit aufzubrechen um unseren Zug zurück nach Frankfurt zu erreichen. Außerdem regnete es.

2.
I got a sore throat and bought relief, so glad that one doesn’t have to search for a pharmacy to get basic medications like it would have been the case in Germany.
Ich war sehr heiser und kaufte mir sofort eine Linderung. Es ist so gut, wenn man einfache Medikamente überall kaufen kann und nicht erst nach einer geöffneten Apotheke suchen muss, wie es leider in Deutschland der Fall ist.

3.
A bit of travel food - I never drank a sparkling ice tea.
Ein bißchen Reiseproviant, wie immer mit Verpackungswahnsinn.

4.
Just some hours later, we reached Frankfurt - and went to the tram stop in bright sunshine :)
Nur ein paar Stunden später erreichten wir Frankfurt - und die Sonne strahlte nur so, auf dem Weg zur Straßenbahn-Haltestelle.

5.
A small souvenir for myself …
Ein kleines Souvenir für mich selbst …

6.
… and we got this one for the cats, let’s see if they will like it.
… und das haben wir für die Katzen mitgebracht. Mal schauen was sie von diesem holländischen Produkt halten.

7.
I even found time to paint a bit on wooden eggs, it’s still Easter after all :)
Ich fand sogar noch etwas Zeit zum Eier bemalen. Es ist schließlich Ostern :)

How did you spend your Easter holidays, did you go somewhere?
Wie hast Du Deine Osterfeiertage verbracht? 

3/28/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. 
A bit of sewing in the morning, to make a maxi dress slightly shorter.
Ein bißchen Saum umnähen, damit ich mit meinem neuen Maxikleid nicht zu sehr über den Boden fege.

2.
I’m too late with starting Easter crafts… this holiday is always so suddenly and unexpectedly approaching ^^
Ich habe mal wieder viel zu spät mit den Ostermalereien angefangen… diese Feiertage schleichen sich immer so plötzlich und erwartet an ^^

3.
Decorating with feathers is easier and makes the cats happy.
Man kann aber auch mit Federn schmücken, und das macht den Katzen viel Spaß.

4.
We went to Darmstadt, and started our visit with a jam cookie from the bakery at the Central Station. Priorities.
Wir fuhren nach Darmstadt und begannen unseren Besuch mit einem Marmeladenkeks vom Hauptbahnhof.

5. 
Meet ravens and pipes (?) at the ‘Kunsthalle’. Also, this was for the first time this year that I was able to wear something different than winter boots, yeah!
Danach trafen wir Raben und Rohre an der ‚Kunsthalle‘. Das war übrigens auch das erste Mal in diesem Jahr, daß ich keine Winterstiefel benötigte.

6. 
The first trees started blooming. <3
Die ersten Bäume fingen an zu blühen.

7. 
And we were able to sit outside and have our cake…
Und wir konnten sogar draußen sitzen und dort unseren Kuchen essen …

Can you believe that just one week before, we were walking through deep snow?
Kann man es überhaupt glauben, daß wir noch vor genau einer Woche durch tiefen Schnee im Winterwald gestapft sind? 


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails